Aktuelles

 

 

Verschiebung der Generalversammlung

Aufgrund der aktuellen Coronasituation und der Empfehlung des schweizerischen katholischen Frauenbunds, hat sich der Vorstand entschlossen, die Generalversammlung vom 17.3.2020 auf den 2.6.2020 zu verschieben. 

Wir treffen uns um 19 Uhr in der Pfarrkirche Schwyz zur gemeinsamen Frauenmesse die musikalisch umrahmt wird. Nach einem vom Verein offerierten Imbiss im Mythen Forum wird dann der geschäftliche Teil abgehalten.

Der Vorstand freut sich, viele Mitglieder im Juni begrüssen zu dürfen.

 

 

 

Der Besuch der römisch - irischen Thermen

vom 22. April ist abgesagt

 

 

Stricken, Jassen und die Frauenmessen

im April sind abgesagt

 

 

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

 

 

Protokoll der 140. GV der Frauen- und Müttergemeinschaft Schwyz vom 26. März 2019 im Mythenforum Schwyz

 Traktanden

1.      Begrüssung

2.      Wahl der Stimmenzählerinnen

3.      Protokoll der GV vom 20.3.18

4.      Jahresbericht

5.      Kassa- und Revisorenbericht

6.      Wahlen

7.      Reise

8.      Anträge

9.      Verschiedenes  

 

1. Begrüssung Die erste Begrüssung fand in der Pfarrkirche Schwyz statt. Monika Horat stellte bei ihrer Begrüssung fest, dass die wenigsten Frauenvereine ihre GV mit einem Gottesdienst beginnen. Es sei schön, diese jährliche Zusammenkunft besinnlich anfangen zu dürfen. Pfarrer Peter Camenzind, neuer Präses des Vereins hat zum ersten Mal diesen Gottesdienst mit uns gefeiert. Die Fürbitten wurden von Mary-Claude Lottenbach formuliert und von den Vorstandsfrauen vorgetragen. Wesentlich zur Feierlichkeit und Fröhlichkeit hat der StimmBand Chor Schwyz beigetragen und er wurde ganz herzlich verdankt. Der Chor verwöhnte uns auch beim Beginn der GV im Mythenforum mit Liedern aus verschiedenen Kulturen – Gospel, Südamerikanisch, Schweizerdeutsch. Nach einem Imbiss begann dann um ca. 21 Uhr die 140. GV des Vereins. Vorstand inbegriffen waren 116 Mitglieder anwesend. Ein spezieller Gruss gehörte unseren Gästen: die Vertretungen der Frauenvereine Brunnen, Ibach und Seewen, sowie Christina Baumann vom kant. Frauenbund Schwyz und zugleich von der FFS Schwyz.  

2. Wahl der Stimmenzählerinnen Maria Schuler und Bernadette Steiner wurden mit Applaus gewählt.  

3. Protokoll der GV vom 20. März 2018 Das Protokoll wurde im Pfarrhaus aufgelegt und auf der Homepage der FMG Schwyz aufgeschaltet, so dass es zum Voraus gelesen werden konnte. Das Protokoll, von Ruth Laimbacher verfasst, wurde mit Applaus angenommen.  

4. Jahresbericht 2018/2019 Barbara Laimbacher erzählte mit viel Humor und mit der Unterstützung von schönen Fotos aus dem vergangenen Vereinsjahr. Einige Vereinsaktivitäten in Kürze: GV 2018: Gelobt wurde insbesondere die wunderschöne Tischdekoration von Monika Horat, wofür spontan applaudiert wurde. Stricken: jeden 1. Donnerstagnachmittag im Monat hat die Lismergruppe die Lismätä in die Hände genommen und zusammen im Pfarreisaal glismäd. Jassen: jeden zweiten Dienstag im Monat. Am 10. April fand das Preisjassen statt. Frauenmesse: jeden dritten Dienstagabend im Kapuzinerkloster und jeden dritten Mittwochmorgen in der Pfarrkirche. Peter Camenzind wird für die Gestaltung dieser Messen verdankt. Für die verstorbenen Mitglieder wird jeweils eine Kerze angezündet. Auch bei der GV erinnern wir uns nochmals an die Verstorbenen. Für alle wurde je ein Licht angezündet und ein stiller Moment abgehalten. Im vergangenen Jahr starben 10 Vereinsmitglieder. Das ökumenische Frauenfrühstück in Brunnen wurde jedes Mal auch von Mitgliedern der FMG Schwyz besucht. Brändi Dog Abend: 12 Frauen und 1 Mann hatten grossen Spass beim Spiel im Mythenforum. Die Maiandacht zur Mariengrotte Ingenbohl fand wegen schlechtem Wetter in der Krypta des Klosters statt. Viele Frauen waren da, aber auch viele Schwestern. Es war der letzte Anlass von Mary-Claude als Präses des Vereins. Ihre Arbeit wird mit einem Applaus und einem kleinen Präsent verdankt. Peter Camenzind wird als neuer Präses des Vereins nun offiziell begrüsst und erhält ebenfalls ein kleines Präsent. Der Jahresausflug 2018 führte zum Titisee im Schwarzwald. Kochen mit Kindern über dem Feuer war wieder ein grosser Erfolg, obwohl der Anlass wegen schlechtem Wetter verschoben werden musste. 24 Kinder und 9 Frauen haben am 23.7. teilgenommen. Jedes Jahr begeistert Jolanda Steiner viele Kinder und auch Erwachsene mit der Erzählung ihrer Märli. 21 Frauen haben einen eindrucksvollen Nachmittag bei der Besichtigung des Schweizer Paraplegikerzentrum Notwil erlebt. Ein volles Haus durften wir am 21.10.18 beim Sunntigszmorgä erleben. Die Sternstunden 2018 vom kantonalen Frauenbund führten am 24.10. nach Rothenthurm. Zum Räbenliächtlischnitzen waren 25 Kinder und 16 Erwachsene fleissig am Werk. «Jassen für Anfänger» entstand aus dem Bedürfnis von Mitgliedern – seit Oktober hat sich die Gruppe bereits 4x getroffen. Der Besuch des Muotathalertheaters, dieses Jahr «mi Brüäder» war wiederum ein beliebter Anlass. Heidi Ott ist jeweils fleissig am Telefon, um Billette für unseren Verein zu ergattern. Wunderschöne Adventskränze wurden wiederum unter der Leitung von Monika Horat hergestellt. Im Januar 2019 konnten wir die Maskengarderobe Schwyz besuchen. Beliebt ist auch der 3 x 20 Nachmittag mit Kaffee, Plaudern und Lotto. Dieses Jahr hat Peter Camenzind über den Karnevall und den Alltag in Bahia, Brasilien erzählt. Im tiefsten Winter besuchten 20 Frauen wiederum das Frauenkino in Einsiedeln. Auf grosses Interesse stiess der Vortrag über Patientenverfügung und Vorsorgeauftrag. Nicht weniger als 70 Frauen und Männer haben da teilgenommen. An zwei Nachmittage führte Reto Müller jeweils 30 Personen durch die Ausstellung Heilige – Retter in der Not. Eine kleine Gruppe fand Zeit zu einem Entspannungsabend in Morschach.   Am 11. April 2018 hatte der Vorstand eine grosse Aufgabe zu bewältigen – im Mythen Forum fand die Delegiertenversammlung des kantonalen Frauenbundes Schwyz statt. Unser Buffet mit den vielen hausgemachten Köstlichkeiten hat wohl alle beeindruckt! Der Vorstand traf sich zu vier Sitzungen. Und auch zu einem schönen Ausflug durch die Innerschweiz. Der Vorstand hat an Anlässe von anderen Frauenvereinen teilgenommen und Vorstandsfrauen haben diverse Kurse besucht. Barbara Laimbacher bedankte sich für die tolle Mitarbeit im Vorstand. Sie und alle erhielten einen Applaus für die vielen Anlässe.  

5. Kassa- und Revisorenbericht Regula Appert stellte uns die Rechnung vor. Die Kasse verzeichnet eine Vermögenszunahme von Fr. 1'104,80. Erika Bürgler und Ursi Tischhauser haben die Rechnung geprüft und empfahlen die Rechnung zur Annahme. Sie dankten Regula für ihre Arbeit. Die Rechnung wurde einstimmig und mit Applaus angenommen. Der Jahresbeitrag bleibt bei Fr. 25.— Das Budget wurde erläutert. Regula rechnet mit einem Mehraufwand von Fr. 2'650.—  

6. Wahlen Drei Vorstandsfrauen nahmen Abschied: Maria Micheletto nach 16 Jahren – sie hat insbesondere den 3 x 20 Nachmittag organisiert. Rita Ulrich auch nach 16 Jahren – sie führte uns jedes Jahr auf Reise und hat jeden Monat das Jassen organisiert. Heidi Eschmann war vier Jahren im Vorstand als tatkräftige Unterstützung und wirkte auch als Aktuarin. Alle drei wurden mit viel Applaus und mit Blumen und Geschenk verabschiedet.   Neue Vorstandsfrauen: Mary-Claude Lottenbach, Cornelia Schuler, Anna Pfyl. Die drei Frauen wurden vorgestellt und einstimmig gewählt. Begrüsst wurden sie mit einem Blumenstrauss.   Monika Horat nützt ihrerseits die Gelegenheit, ihren Vorstandskolleginnen für die gute Zusammenarbeit zu danken.  

7. Reise Rita Ulrich organisiert den Jahresausflug zum letzten Mal. Er führt zum Bodensee. Zum Mittag wird auf dem Schiff-Hauptdeck im schönen Salon gespiesen. Danach ist Zeit zur freien Verfügung in Konstanz.  

8. Anträge Es sind keine Anträge eingegangen.  

9. Verschiedenes Besonders ist in diesem Jahr, dass der Märlinachmittag mit Jolanda Steiner beim Gmeindsfäscht am 31. August stattfinden wird. 6 Frauen, die das erste Mal die GV besuchten, erhielten eine Rose. Nach der GV fand wieder die beliebte Tombola statt, die dank vielen Sponsoren wieder zu Stand gekommen ist. Die Sponsorenliste war beim Tombolatisch einzusehen. Die Tischdekoration wurde gewürfelt – wer eine Vier gewürfelt hat, durfte die Tischdekoration nach Hause mitnehmen. Margrith Liechti ergriff das Wort und lobte den Vorstand für sein engagiertes und kreatives Schaffen. Der Pfarreirat sucht neue Mitglieder. Schön wenn eine Frau aus der Versammlung sich dazu berufen fühlt. Sie machte auch auf die Karfreitagswanderung nach Seelisberg aufmerksam. Christina Baumann gratulierte als Präsidentin FFS dem Verein zur 140. GV mit besten Wünschen für die nächsten zehn Jahre. Sie übergab uns ein Geschenk zum «Käffelä». Als Präsidentin vom kantonalen Frauenbund hat sie dem Vorstand ein grosses Kompliment für die Durchführung der DV in Schwyz gemacht – kulinarisch definitiv ein Highlight. Sie machte auf die diesjährigen Sternstunden in Pfäffikon/Freienbach aufmerksam und auf dem Frauenzmorgä in Trachslau mit einer Buchlesung von Daniela Scherrer. Vom Frauenbund bekommen wir als Geschenk das Buch: «Ein weiter Weg – 1200 Kilometer für eine Kirche mit den Frauen» als Ermutigung uns weiter zu engagieren und in der Hoffnung einer gleichberechtigten Anerkennung der Frauen in der Kirche.   Monika Horat wünschte noch allen einen gemütlichen Abend und später eine gute Heimkehr.   Mary-Claude Lottenbach dankte noch Barbara Laimbacher und Monika Horat für ihren grossen Einsatz für den Verein. Sie erhielten den letzten Applaus des Abends.  

29. März 2019

Die Protokollführerin: Mary-Claude Lottenbach

 

     

 Anmeldung Fauenfrühstück 16. Mai 20

Vorname, Nachname
 
E-Mail
Telefon
Anzahl Personen/ Namen
Sicherheitscode
Bitte geben Sie nebenstehenden Sicherheitscode in obiges Feld ein (Spam-Schutz). 

 Anmeldung Kochkurs 5. Juni 20

Vorname, Nachname
 
E-Mail
Telefon
Anzahl Personen/ Namen
Sicherheitscode
Bitte geben Sie nebenstehenden Sicherheitscode in obiges Feld ein (Spam-Schutz). 

 Anmeldung Kochkurs 19. Juni 20

Vorname, Nachname
 
E-Mail
Telefon
Anzahl Personen/ Namen
Sicherheitscode
Bitte geben Sie nebenstehenden Sicherheitscode in obiges Feld ein (Spam-Schutz). 

 Anmeldung Besichtigung Victorinox 15. Sept.20

Vorname, Nachname
 
E-Mail
Telefon
Anzahl Personen/ Namen
Sicherheitscode
Bitte geben Sie nebenstehenden Sicherheitscode in obiges Feld ein (Spam-Schutz).